Saison 2012/2013

E1-Jugend
 

Tschüss E-Jugend, hallo D-Jugend wir kommen!! 

HALBJAHRESRÜCKBLICK 2013

 

Januar 2013

 

Hallen-Stadtmeisterschaften Sinsheim

In einem sehr spannenden Endspiel unterlagen wir denkbar knapp. Die Enttäuschung war zuerst groß, aber Vize ist auch etwas.

 

E-Jugend Turnier TSV Helmstadt

Leider haben wir in diesem Turnier die gestellten Erwartungen nicht erfüllt und sind nicht in die Finalrunde eingezogen.

 

Februar 2013

 

D-Jugend Turnier in Angelbachtal

Als D 3 Mannschaft ins Turnier gestartet und !!

 

  l.  
  Mannschaft  
  Spiele  
  G  
  U  
  V  
  Torverh.  
  Tordiff.  
  Pkt.  
  1  
  SV Rohrbach/S D3  
  6  
  4  
  1  
  1  
  16 : 3  
  10  
  13  

 

E-Jugend Turnier in Karlsruhe beim SW Mühlburg

 

  l.  
  Mannschaft  
  Spiele  
  G  
  U  
  V  
  Torverh.  
  Tordiff.  
  Pkt.  
  2  
  SV Rohrbach/S E1  
  5  
  3  
  1  
  1  
  11 : 5  
  6  
  10  

 

In einem sehr spannenden Endspiel unterlagen wir wieder denkbar knapp im Siebenmeterschießen. Die Enttäuschung war zuerst groß, aber Zweiter ist auch etwas.

 

E-Jugend Turnier beim TSV Ittlingen

 

  l.  
  Mannschaft  
  Spiele  
  G  
  U  
  V  
  Torverh.  
  Tordiff.  
  Pkt.  
  1  
  SV Rohrbach/S E1  
  5  
  5  
  0  
  0  
  30 : 2  
  28  
  15  

Die Tabelle spricht für sich.

 

März 2013

Jugend Turnier SG Waibstadt

 

Leider haben wir in diesem Turnier wieder die gestellten Erwartungen nicht erfüllt und sind nicht in die Finalrunde eingezogen.

 

Jugend Turnier SV Germania Obrigheim

 

  l.  
  Mannschaft  
  Spiele  
  G  
  U  
  V  
  Torverh.  
  Tordiff.  
  Pkt.  
  5  
  SV Rohrbach/S E1  
  6  
  2  
  3  
  1  
  11 : 5  
  6  
  9  

 

Den späteren Turniersieger den VFB Eberbach, als einzige Mannschaft geschlagen, und durch ein Unentschieden gegen den SV Eberbach aufgrund der Tordifferenz wieder nicht in die Finalrunde eingezogen.  

 

In der Winterpause hat die E 1 Jugend vom November 2012 bis zum März 2013 an 9 Hallenturniere teilgenommen. Bei den 6 Turnieren mit Finalrunden konnten wir zweimal den zweiten Platz und zweimal den vierten Platz belegen.

 

  l.  
  Mannschaft  
  Spiele  
  G  
  U  
  V  
  Torverh.  
  Tordiff.  

  SV Rohrbach/S E1  
  47  
  28  
  7  
  12  
  125 : 42  
  83  

 

 

E1-Junioren Staffel 2 Frühjahr 2013 Kreis Sinsheim

   

  l.  
  Mannschaft  
  Spiele  
  G  
  U  
  V  
  Torverh.  
  Tordiff.  
  Pkt.  
  1  
  SV Rohrbach/S 1  
  7  
  6  
  0  
  1  
  48 : 13  
  35  
  18  
  2  
  TSV Ittlingen  
  7  
  6  
  0  
  1  
  32 : 10  
  22  
  18  
  3  
  TSV Obergimpern 1  
  7  
  5  
  1  
  1  
  42 : 9  
  33  
  16  
  4  
  TB Richen 1  
  7  
  4  
  1  
  2  
  40 : 22  
  18  
  13  
  5  
  FC Eschelbronn 1  
  7  
  3  
  0  
  4  
  37 : 34  
  3  
  9  
  6  
  VfB Epfenbach  
  7  
  1  
  0  
  6  
  19 : 53  
  -34  
  3  
  7  
  FVS Sulzfeld 1  
  7  
  1  
  0  
  6  
  16 : 51  
  -35  
  3  
  8  
  SV Adelshofen  
  7  
  1  
  0  
  6  
  18 : 60  
  -42  
  3  

   

Das Wetter im Frühjahr 2013 hatte einfach keine Rücksicht genommen auf den Fussball-Terminkalender. Der Start zur Frühjahrsrunde begann für unsere Jugend nicht wie vorgesehen am 15. März sondern bedingt durch Spielabsagen sind wir erst am 12. April 2013 in die Saison gestartet.

 

12. April 2013, SV Rohrbach/S – TB Richen Ergebnis: 6 : 1 

 

Am 12.04. war bei uns der TB Richen zu Gast. Von Beginn an übernahmen unsere Spieler die Initiative und erspielten sich gute Chancen. Zur Pause lagen wir bereits mit 2:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Richen versuchte nun mehr nach vorne konnte sich aber gegen unsere starke Abwehr nicht durchsetzen. Somit gewannen wir verdient mit 6:1.

Es spielten: Akif, Dejan, Edgard, Erwin, Gazmend, Jack, Jonas, Malik, Robin und Sajat

 

 

20. April 2013, FVS Sulzfeld – SV Rohrbach/S Ergebnis: 1 : 9

 

Bei anhaltend strömenden Regen waren wir schnell "der Herr im Haus"! Schon beim Halbzeitstand von 3:1 war man selten in Gefahr, das Spiel bzw. die Kontrolle darüber, aus der Hand zu geben. Die Jungs fanden auch sehr schnell das richtige Rezept, um auch auf dem glitschigen Boden erfolgreich zu sein. So oft es nur ging, auf's Tor zu schießen! So fielen die Treffer in nahezu regelmäßigen Abständen, wobei man halt auch einmal selbst unaufmerksam war und damit ein Tor kassierte. Grundsätzlich zahlte sich aber auch die neue und total geänderte Aufstellung aus, bei der z. B. unsere bisherige Sturmspitze (Akif) zum Torwart umgeschult wurde. Es war alles in allem eine geschlossene Mannschaftsleistung. Somit gewannen wir verdient mit 1 : 9.

Es spielten: Akif, Dejan, Edgard, Erwin, Gazmend, Jack, Jonas, Malik, Robin und Sajat

 

26. April 2013, SV Rohrbach/S – SV Adelshofen Ergebnis: 14 : 2 

 

Am 26. April war bei uns der SV Adelshofen zu Gast. Von Beginn an übernahmen wieder unsere Spieler die Initiative und erspielten sich gute Chancen. Zur Pause lagen wir bereits mit 5:1 in Führung. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Der SV versuchte nun mehr nach vorne, konnte sich aber gegen unsere starke Abwehr nicht durchsetzen. Somit gewannen wir verdient mit 14 : 2.

Es spielten: Akif, Dejan, Edgard, Erwin, Gazmend, Jack, Jonas, Malik, Robin und Sajat

 

03. Mai  2013, SV Rohrbach/S – TSV Ittlingen Ergebnis:1 : 3

 

Am 03. Mai.waren der TSV Ittlingen zu Gast. Gleich zu Beginn wurden wir in unsere eigene Hälfte gedrängt und konnten zu keiner Phase der ersten Halbzeit Gegenwehr leisten. Einzig unserem sehr starken Torhüter Malik und unserem Ribery „Jonas“ hatten wir Pausenstand mit 1:1 verdanken. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden wir wieder in unsere eigene Hälfte gedrängt und konnten zu keiner Phase richtig Gegenwehr leisten. Durch Unaufmerksamkeit in der Abwehr ging Ittlingen mit zwei Toren in Führung. Somit gewann der TSV Ittlingen verdient mit 1 : 3.

Es spielten: Akif, Dejan, Edgard, Erwin, Gazmend, Jack, Jonas, Malik, Robin und Sajat

 

08. Mai  2013, SV Rohrbach/S – TSV Obergimpern Ergebnis: 4 : 1

 

Am Mittwoch den 08. Mai kam der vermeintlich starke, da bisher ungeschlagene Tabellenführer TSV Obergimpern nach Rohrbach. In dieser Begegnung erinnerte aber rein gar nichts an das Spiel gegen den TSV Ittlingen. Von Beginn an war jeder Spieler engagiert und konzentriert bei der Sache. Die Motivation jedes einzelnen war nahezu greifbar, und das Zusammenspiel klappte hervorragend. Aber erst Mitte der ersten Halbzeit konnte Jonas das 1:0 erzielen.Obergimpern versuchte nun mehr nach vorne konnte sich aber gegen unsere starke Abwehr nicht mehr  durchsetzen. Wir gewannen verdient mit 4 : 1.

Es spielten: Akif, Edgard, Erwin, Gazmend, Jack, Jonas, Malik, Robin, Bastian und Sajat

 

13. Mai  2013, FC Eschelbronn -  SV Rohrbach/S Ergebnis: 5 : 6

 

Dieses Spiel auf dem Kallenberg  war geprägt durch Kampf, verbale und körperliche Fouls. Unsere Mannschaft hat sich zu Beginn des Spiels aus dem Konzept bringen lassen. Mit zunehmender Spieldauer konnten die Spieler an den Kombinationsfussball und an das mannschaftliche Spiel der vorangegangenen Spiele anknüpfen. Eine tolle Mannschaftsleistung gegen einen starken Gegner bescherte den Zuschauern ein bis zum Schluss ein spannendes Fussballspiel welches wir verdient mit 5 : 6 gewannen.

Es spielten: Akif, Edgard, Erwin, Gazmend, Jack, Jonas, Malik, Robin, Bastian, Max und Sajat

 

14. Mai  2013, VFB Epfenbach -  SV Rohrbach/S Ergebnis: 0 : 8

 

Bei strahlendem Sonnenschein waren wir schnell "der Herr Im Haus"! Schon beim Halbzeitstand von 0 : 3 war man selten in Gefahr, das Spiel bzw. die Kontrolle darüber, aus der Hand zu geben. Die Jungs fanden auch sehr schnelld as richtige Rezept, um erfolgreich zu sein: So oft es nur ging, auf's Tor zuschießen! So fielen die Treffer in nahezu regelmäßigen Abständen. Der VFB versuchte auch nach vorne zu spielen konnte sich aber nicht durchsetzen Somit gewannen wir verdient mit 0 : 8.

 Es spielten: Akif, Edgard, Erwin, Gazmend, Jack, Jonas, Malik, Robin,Bastian, Max und Sajat

 

Torschützen Staffel 2: Jack 13, Gazmend 14, Jonas 15, Sajat 2, Dejan 2,Akif 1, Bastian 1

 

Insgesamt eine tolle Frühjahrsrunde für die E 1 Junioren die mit der Staffelmeisterschaft belohnt wurde.

 

„Pokal der Frießinger Mühle“ E – Jugendturnier des TSV Obergimpern

 

Am 08. Juni haben wir als Staffelmeister am E-Jugendturnier des TSV Obergimpern teilgenommen.

   

  1  
  SV Rohrbach/S E1  
  5  
  5  
  0  
  0  
  12 : 1  
  11  
  15  

Die Tabelle spricht für sich.

Ungeschlagen mit dem Pokal die Heimreise nach Rohrbach angetreten.

 Es spielten: Edgard, Gazmend, Dejan, Jack, Jonas, Malik, Bastian, Max und Elias.

 Torschützen: Jack 3, Gazmend 2, Jonas 4, Dejan 1, Bastian 1, Elias 1

 

 

 

 

E –Jugendturnier des SV 1927 Hilsbach

 

Am 30. Juni haben wir am E-Jugendturnier des SV 1927 Hilsbach teilgenommen.

Da von unserer Jugend 5 Spieler bei diesem Turnier nicht dabei sein konnten, haben wir uns Elias, Paul und Max aus der E 2 ausgeliehen und sind somit mit 9 Spielern in das Turnier gestartet.

 

Vorrunde Gruppe D:  FV Nußloch -  SV Rohrbach/S Ergebnis: 0 : 1

Vorrunde Gruppe D:  FVS Sulzfeld -  SV Rohrbach/S Ergebnis: 0 : 6

Vorrunde Gruppe D:  TSV Reichartshausen -  SV Rohrbach/S Ergebnis: 0 : 4

Vorrunde Gruppe D:  SV Hilsbach -  SV Rohrbach/S Ergebnis: 1 : 1

 

Als Gruppenerster und Ungeschlagen sind wir in die Finalrunde eingezogen.  

 1  
  SV Rohrbach/S E1  
  4  
  3  
  1  
  0  
  12 : 1  
  11  
  10  

 

Viertelfinale: SV Rohrbach/S – SV Gemmingen Ergebnis: 2 : 0

 

Nach 5 Spielen war der Mannschaft die nachlassende Konzentration und Motivation bedingt durch die hohen Außentemperatur und der dünnen Spielerdecke anzumerken, das Passspiel wurde ungenau und der Torabschluss scheiterte 3 mal am Aluminiumposten.

 

Halbfinale: FV Nußloch - SV Rohrbach/S Ergebnis: 0 : 0

Nach Neunmeterschießen: Ergebnis: 4 : 2

 Wieder ein Finalspiel im Neunmeterschießen verloren.

 

Spiel um Platz 3: VFB Eppingen – SV Rohrbach/S Ergebnis: 2 : 2

Nach Neunmeterschießen: Ergebnis: 3 : 5

Endlich ein Finalspiel im Neunmeterschießen gewonnen.

Es spielten: Max, Bastian, Paul, Malik, Jonas, Jack, Sajat, Elias und Dejan.

Torschützen: Jack 5, Jonas 8, Paul 1, Elias 3, Malik 1,Bastian 1, Max 1, Sajat 1

 

Für die Zeit in der E-Jugend bedanken wir uns die Betreuer Naim und Jürgen bei den Spielern sowie bei den Müttern und Väter für die Fahrdienste und für das Waschen der Trikots.

 

 

Tour de Ländle E 1 Vor- und Hallenrunde 2012-2013

 

Rückblick Vorrunde 2012

 

Das gesteckte Ziel, die Vorrunde mit einem 3. Platz abzuschließen, wurde mit einem 4. Platz knapp verfehlt.

  

  

  

   Mannschaft   
   Sp.   
   g   
   u   
   v   
  Torverh.   
Tordiff

   Punkte   









  1.  
  1899 Hoffenheim 1  
  7  
  7  
  0  
  0  
  69:10  
  59  
  21  
  2.  
   FC Eschelbronn 1  
  7  
  4  
  2  
  1  
  31:21  
  10  
  14  
  3.  
  TSV Helmstadt 1  
  7  
  4  
  1  
  2  
  40:21  
  19  
  13  
  4.  
  SV Rohrbach/S 1  
  7  
  4  
  1  
  2  
  30:22  
  8  
  13  
  5.  
  TSV Ittlingen  
  7  
  4  
  0  
  3  
  22:20  
  2  
  12  
  6.  
  FC Zuzenhausen 1  
  7  
  2  
  0  
  5  
  21:45  
  -24  
  6  
  7.  
  SV Sinsheim 1  
  7  
  1  
  0  
  6  
  10:38  
  -28  
  3  
  8.  
  TSV Steinsfurt 1  
  7  
  0  
  0  
  7  
  4:50  
  -46  
  0  

                               

 

1899 Hoffenheim  - SV Rohrbach    11 : 3

SV Rohrbach  - TSV Ittlingen               2 : 1

TSV Steinsfurt - SV Rohrbach             1 : 10

FC Eschelbronn - SV Rohrbach         1 : 1

SV Rohrbach   - TSV Helmstadt          2 : 5

FC Zuzenhausen - SV Rohrbach        3 : 5

SV Rohrbach - SV Sinsheim                7 : 0

 

Das hohe Ergebnis in Hoffenheim täuscht über den wahren Spielverlauf und der Spielstärke der anwesenden SV-Spieler, denn nach einer halben Trainingseinheit, ohne Auswechselspieler und zu Beginn der zweiten Halbzeit musste unser Torwart Maximilian verletzt aus den Spiel genommen werden. In der verbleibenden Spielzeit zeigten unsere Jungs, wozu sie fähig sind, doch muss diese Leistung letztendlich über die gesamte Spielzeit gezeigt werden. Daher Kopf hoch Jungs, das nächste mal klappt es und es hat geklappt.

In den restlichen Spielen zeigte unsere Mannschaft wieder mal, was es heißt, gemeinsam Fußball zu spielen. Sie bildeten eine Einheit und es funktionierte das Zusammenspiel.

 

Torschützen Vorrunde

 Akif 1, Sajat1, Bastian 2, Dejan 3, Gazmend 6, Jack 6, Jonas 11

 

Die Betreuer Naim und Jürgen waren voll auf zufrieden, denn die Platzierung ist nicht so wichtig, wie der Zusammenhalt und das Miteinander in der Mannschaft.

 

Hallenturniere 2012 -2013

 

Zu Beginnder Hallenrunde war das Ziel in den 39. Jugend-Stadthallenmeisterschaften Sinsheim die Finalrunden zu erreichen.

 Der Weg zur Finalrunde sollte über zusätzliche Trainingseinheiten und über die Teilnahme an weiteren Turnieren erfolgen:

 

11. November 2012 Bad Rappenau

SV Rohrbach – SV Ehrstädt                            1 : 1

SV ohrbach – TSV Reichartshausen              2 : 0

SV Rohrbach   -  TSV N.-bischofsheim          1 : 2

VfB Bad Rappennau  - SV Rohrbach             0 : 4

FC Eschelbronn - SV Rohrbach                     2 : 3

 

Die Bilanz kann sich sehen lassen: Von 5 Spielen 3 Spiele gewonnen, 1 Spiel Remis, 1 Spiel verloren und dabei 11 Tore geschossen, aber nur 5 Tore kassiert.

 

Torschützen

Sajat 1, Jack 1, Gazmend , Jonas 6

 

15. Dezember 2012 Bretten

 

FC Forst –SV Rohrbach                                  2 : 0

SV Rohrbach – TSV Maulbronn                     2 : 0

SV Gölshausen  - SV Rohrbach                    0 : 1

 

Im Spiel um den 3 .Platz haben wir gegen den FC Germania Singen nach einem 1 : 1 im darauffolgenden Neunmeterschießen mit 2 : 1 verloren.

 

Torschützen

 Dejan 1,Sajat 1, Jack 1, Gazmend 1

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stehend von links nach rechts: Bastian,Dejan, Akif, Sajat

unten von links nach rechts: Gazmend,Jack, Jonas, Edgard, Erwin

 

39. JugendStadthallenmeisterschaften Sinsheim

 

Vorrunde

SV Rohrbach – SV Sinsheim 2                      4 : 0

TSV Waldangelloch - SV Rohrbach                0 : 8

SVRohrbach   -  1899 Hoffenheim 2               6 : 0

SV Rohrbach   - TSV Dühren                        1 : 0

SV Hilsbach - SV Rohrbach                           0 : 3

   

Die Bilanz der Vorrunde kann sich sehen lassen: Von 5 Spielen 5 Spiele gewonnen, dabei 22 Tore geschossen und kein Gegentor kassiert.

 

Finalrunde

TSV Steinsfurt - SV Rohrbach                      1 : 1 n.Ns, 2 : 3

SV Rohrbach   -  1899 Hoffenheim 1             2 : 3

 

In einem sehr spannenden Endspiel unterlagen wir denkbar knapp. Die Enttäuschung war zuerst groß, aber Vize ist auch etwas.

 

Torschützen

Sajat 1, Akif 3, Dejan 2, Jack 7, Gazmend 4, Jonas 9

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinten von links nach rechts: Sajat,Erwin, Bastian, Jonas, Dejan, Akif

Vorne von links nach rechts: Maximilian,Jack, Gazmend

 

Peter Staubitz E Jugend Hallenturnier 26. Januar 2013 Helmstadt

 

Vor- und Zwischenrunde

SV Rohrbach – VfB Rauenberg                    0 : 2

VfB Epfenbach - SV Rohrbach                     1 : 1

SV Rohrbach   -  FC Eschelbronn                  3 : 1

Spvgg. Neckarelz - SV Rohrbach                  2 : 0

 

DerTurnierverlauf entsprach nicht den gestellten Erwartungen. Von 4 Spielen 1 Spiel gewonnen, 1 Spiel Remis und 2 Spiele verloren und dabei nur 4 Tore geschossen und 6 Gegentore kassiert.

 

Torschützen

 Jack 1, Gazmend 1, Jonas 2

 

Niederlagen gehören aber im Sport dazu und wie heißt es so schön? Wer hinfällt, muss auch wieder aufstehen. Den ersten Schritt in die richtige Richtung ging die Mannschaft bereits am Samstag, den 02. Februar 2013 als D3 Mannschaft in der D2er Junioren Staffel 3 Freundschaftsrunde in Eichtersheim.

 

Die nächsten Hallenturniere finden am 09. Februar 2013 beim SV SW Mühlburg, am 16.Februar 2013 beim TSV Ittlingen, am 03. März 2013 beim SG Waibstadt und am 09.März 2013 beim SV Germania Obrigheim statt, wo wir an die bisher gezeigten Leistungen anknüpfen wollen.

 

 

Unser Ziel ist in der E-Junioren Kreisklasse 5 Sinsheim gegen die Mannschaften von 1899Hoffenheim, FC Zuzenhausen, TSV Ittlingen, FC Eschelbronn, TSV Helmstadt, TSVSteinsfurt und SV Sinsheim möglichst erfolgreich zu bestreiten, so dass am Ende der Hinrunde mindestens ein dritter Tabellenplatz erreicht wird.

 

Von links nach rechts oben:

Naim Dushkolli (Trainer), Finn Herbold (Leihgabe aus E2), Deian Stevic, Gazmend Dushkolli, Edgard Kolcenko, Robin Haury, Jürgen Langenbach (Trainer)
Von links nach rechts unten: Sajat Medeuov, Jack Töniges, Bastian Timme, Jonas Langenbach
Nicht auf dem Foto: Akif Akin, Maximilian Schöller

 

 Saison 2011/2012
 

Die 'Jungen Wilden'  E2-Junioren (Jahrgang 2002) mit Jugendleiter Ingo Allgeier