BAMBINI

Spiel und Spass für Jungen und Mädchen ab ca. 5 Jahre - mit und ohne Ball

Wir trainieren montags 

in der Winterzeit von 16:30 - 17:30 Uhr in der Kreuzgrundhalle in Rohrbach,

Im Sommer von 16:45 - 18:00 Uhr auf dem Sportgelände in Rohrbach.

Betreuer: Werner Drews, Björn Widmann, Jutta Kastner

Ansprechpartner: Jutta Kastner, Tel: 976424

 

 

Saison 2014/2015

 

Über Fussball-Nachwuchs kann der SV Rohrbach/S. nicht klagen. Mit 20 Kindern sind wir in die Bambini-Saison gestartet - so viele wie noch nie. Es überwiegt der Jahrgang 2008 , aber einige jüngere des Jahrgangs 2009 sind dabei. Den Jahrgang 2010 können wir derzeit leider nicht berücksichtigen, weil sich keine ehrenamtlichen Betreuer finden, die bereit sind, einmal wöchentlich mit den Kindern zu trainieren.
 

Die jungen Kicker sind mit Freude und großem Einsatz dabei. Im Kreis werden ausreichend Spielfeste angeboten, bei denen man sich auch mit anderen Mannschaften messen kann. Dabei können wir viele Siege feiern, müssen aber auch Niederlagen hinnehmen. Spaß macht es aber immer, und das ist das wichtigste!

 


1  

 

 


Saison 2012/2013

 

 Trainingsauftakt der Jüngsten Kicker 

 

Auch bei den jüngsten Fußballern des SV Rohrbach / S. hat die

neue Saison begonnen. Die Kinder haben das erste Training nach

den Ferien herbeigesehnt und waren mit Eifer bei der Sache.

Gleich 5 neue Gesichter durften begrüßt werden, und es werden

sicher noch mehr. Derzeit umfasst der Spielerkader 20 Kinder.

Hauptziel ist, dass die Kinder Spaß an Spiel und Bewegung haben.

Bei einigen Spielfesten wird man sich mit anderen Mannschaften messen,

und das hoffentlich erfolgreich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dezember 2011

 

Die Bambini-Fußballer bekommen neue Trainingsjacken.
Ein ganz herzliches DANKESCHÖN an unseren Sponsor Ciccio's Pizza Service (ehemals Avanti)

 

 

 

 

Saisonstart 2011/2012

 

Die kleinsten unserer Fußballer-Truppe trainieren eifrig. Bald kann man das Erlernte auf Spieltagen anwenden und sich mit den anderen Mannschaften im Kreis messen.

 


1