SAISON 2013/2014

 

C-Jugend gewinnt FUTSAL-Hallenkreismeisterschaft         

 Die C-Jugend des SV konnte in diesem Jahr souverän die FUTSAL-Hallenkreismeisterschaften für sich entscheiden.

Nach dem ersten Platz in der Vorrundenausscheidung in Gemmingen mit vier Siegen qualifizierte sich das Team des Jahrgangs 1999/2000 für die Endrunde in Eppingen. Auch hier wurden alle drei Partien gegen die Gruppenersten der anderen Qualifikationsvorrunden SG Hilsbach/Weiler/Waldangelloch (2:0), 1899 Hoffenheim (3:1) und FC Zuzenhausen (1:0) gewonnen.

Am 22. Februar wird der SV bei den Badischen FUTSAL-Hallenmeisterschaft in Rauenberg den Fußballkreis Sinsheim in einem spielstarken Teilnehmerfeld vertreten.

 

 

 

Siegerfoto:

Vorne von links: Luca Schinkmann, Nils Reißfelder, Sindi Saler, Cosimo Specchio, Tim Hockenberger Hinten von links: Jürgen Bauer(Betreuer), Laura Schinkmann, Patrick Hartmann, Moritz Klein, Philipp Öhler, Jan Baumbusch, Danilo Großmann (Trainer).

 Krankheitsbedingt fehlten: Max Timme und Dennis Bauer

 

 

 

 Bericht zur neuen C-Jugendmannschaft des
SV Rohrbach/S. Saison 2013/14

 

Für die neue Saison 2013/14 hat der SV Rohrbach/S. zwei C-Jugendmannschaften gemeldet.

Die C1 wird in der Landesliga Rhein-Neckar und die C2 in der Kreisklasse A vertreten sein.

Als Trainer fungieren Danilo Grossmann und Giuseppe Naldini. Betreuer sind Jürgen Bauer und Jürgen Klingmann (C2).

 
Trainingsbeginn ist Mo., 12. August 2013

Saisonstart Sa., 7. September 2013

   

                                   

Gesamter C-Jugend -Spielerkader - Saison 2013/14

 

Vordere Reihe von links:

Dominik Schock, Timo Dörzbach, Josia Kuhr, Dennis Bauer, Mattis Hoppe, Kambiz Khazei, Tim Hockenberger, Nils Reißfelder, Domenic Bock, Michael Hofmann

 

Mittlere Reihe von links:

Marc Wanner. Luis Klingmann, Cosimo Specchio, Max Timme, Jessica Bauer, Laura Schinkmann, Patrick Hartmann, Moritz Klein, Tim Allgeier, Sebastian Münch

 

Hintere Reihe von links:

Jürgen Klingmann (Betreuer), Jürgen Bauer (Betreuer), Sindi Saler, Luca Schinkmann, Philipp Öhler, Jan Baumbusch, Jan-Gabriel Dewald, Danilo Grossmann (Trainer)

 

 

                                                          

C 1 - Spielerkader - Saison2013/14

 

Vordere Reihe von links:

Josia Kuhr, Dennis Bauer, Kambiz Khazei, Tim Hockenberger, Nils Reißfelder

 

Mittlere Reihe von links:

Jürgen Bauer (Betreuer), Max Timme, Jessica Bauer, Laura Schinkmann, Patrick Hartmann, Moritz Klein, Danilo Grossmann (Trainer)

 

Hintere Reihe von links:

Sindi Saler, Luca Schinkmann, Philipp Öhler, Jan Baumbusch, Jan-Gabriel Dewald

 

 

                                                            

C 2 - Spielerkader - Saison 2013/14

 

Vordere Reihe von links:

Sebastian Münch, Tim Allgeier, Mattis Hoppe, Dominik Schock, Domenic Bock

 

Mittlere Reihe von links:

Cosimo Specchio, Marc Wanner, Timo Dörzbach, Michael Hofmann, Luis Klingmann

 

Hintere Reihe von links:

Danilo Grossmann (Trainer), JürgenBauer (Betreuer), Jürgen Klingmann (Betreuer)

 

SAISON 2012/2013

 

 

C-Jugendliche feiern feucht-fröhlich und ausgelassen ihren Staffelmeistertitel

 

Der C2-Jugendmannschaft des SV gelang, wie bereits in der Hinrunde, erneut der Gewinn der Staffelmeisterschaft 2012/13.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Beginn an dominierte das Team von Danilo Grossmann und Jürgen Bauer von der Tabellenspitze aus und holte sich verdient den Titel. Die C2 besteht, bis auf wenige Ausnahmen, ausschließlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs 1999.

Der Staffelmeistertitel wurde nach dem letzten 6:1 Saisonsieg über den TSV Neckarbischofsheim bei einem gemeinsamen Essen gebührend gefeiert. Dass es dabei, wie schon zuvor nach Abpfiff auf dem Spielfeld, feucht-fröhlich zuging, versteht sich von selbst. Die C2 hat sich im Laufe der Saison immer mehr zu einer verschworenen Einheit entwickelt.

Die Fotos zeigen die Jubelszenen nach Abpfiff des letzten Punktspiels.

Ergebnisse und Tabelle gibt es im Internet unter:

 

http://ergebnisdienst.fussball.de/tabelle/c-junioren-kreisklasse-sinsheim/kreis-sinsheim/c-junioren-kreisklassen-a/c-junioren/spieljahr1213/baden/M32S1213W320147Atabelle

 


 

 

 

 

C-Jugend gewinnt Sinsheimer Stadtmeisterschaft

 

 

 

Gruppenfoto der beiden C-Jugendmannschaften des SV Rohrbach/S. bei den Hallenstadtmeisterschaften 2013 in Sinsheim.

Das Team in Gelb-Blau konnte dabei den Stadtmeistertitel für sich entscheiden.Für den SVR nun schon der dritte Erfolg in Serie. Das Team in Blau-Weiß wurde Vierter.

Beide Mannschaften standen sich in einem spannenden und ausgeglichenen Halbfinale gegenüber. Dabei konnte der größenteils ältere Jahrgang die Partie mit 1:0 für sich entscheiden.

 

Neue Warm-Up Shirts für die C-Jugend

Nach ihren neuen Trikots zu Saisonbeginn erhielt vor wenigen Tagen die C1 und C2-Mannschaft samt Trainerteam neue Warm-Up Trikots überreicht.
Der SV Rohrbach/S. bedankt sich hierbei recht herzlich bei den beiden Sponsoren Wolfgang Link (Intersport) und Jürgen Bauer (BWA-WerbeAgentur) für die großzügige Unterstützung der SV-Jugend.

 

Trikotübergabe durch Wolfgang Link (re.) und Jürgen Bauer (li.) stellvertretend an die C-Jugendtrainer Danilo Grossmann (2.v.l.) und Jonas Scheurer

 


Gruppenfoto der C1-Mannschaft mit den neuen Warm-Up Trikots

 


1899-Manager Andreas Müller wünschte viel Erfolg

Andreas Müller, neuer Manager bei Bundesligist 1899 Hoffenheim, war am 10.Oktober zu Gast bei einer Veranstaltung des Rohrbacher 1899-Fanclubs in der SV-Clubhausgaststätte.
Zuvor nahm er sich noch die Zeit zu einem Small-Talk mit den Jugendlichen auf dem Sportplatz vor dem C1-Landesligaspiel des SVR gegen Feudenheim. Seine Siegeswünsche für die SV-Jungs gingen wenig später auch  beim 2:1 Heimerfolg in Erfüllung. Herr Müller informierte sich anschließend sehr interessiert über das SV-Magazin über die Aktivitäten des SV Rohrbach/S. Sehr gut hat ihm auch das schöne Sportgelände gefallen.

 

 

Andreas Müller mit der C1-Mannschaft auf dem Rohrbacher Sportgelände

   

 

 

Durchnässte Flusspiraten hatten ihren Spass
 

Kajak-Fahrt der C1-Spieler auf der Elsenz

 

Kurz nach Saisonbeginn gab es für die C1- Jugendlichen des SV Rohrbach/S. etwas Ablenkung vom runden Leder. Hierfür hatte man sich etwas außergewöhnliches und abenteuerliches ausgedacht. Mit Kajaks ging es auf der Elsenz von Sinsheim nach Zuzenhausen.

Voller Spannung und großer Vorfreude trafen sich die Spieler und Betreuer an der Elsenz-Brücke in der Bahnhofstraße, um von Veranstalter Michael Winter (Erlebniszentrum Mühle Kolb in Zuzenhausen) die erforderliche Einführung mit nützlichen Tipps zu bekommen.

Wie muss man das Paddel richtig halten? Wie lenkt man nach rechts und links und wie kann man anhalten? Als zumindest in der Theorie diese Fragen geklärt waren, wurden die Schwimmwesten angelegt und alle verteilten sich auf die Kajaks. Endlich ging es los und zum Glück hatte es am Vortag etwas geregnet, so dass der Wasserstand der Elsenz nach der langen Trockenperiode etwas angestiegen war.

Alle versuchten ihr Bestes, um die Boote auf Kurs zu halten. Das erwies sich als gar nicht so einfach, denn immerhin musste man auf der vermeintlich falschen Seite paddeln, da wo man eigentlich gar nicht hin fahren wollte.

 

 

Nach den ersten Kilometern klappte alles recht gut und die Gruppe kam zügig voran. Am Ortsausgang Sinsheim hieß es beim Wehr zusammen zu helfen, um das unüberwindbare Hindernis zu umgehen. Die Kajaks mussten aus dem Wasser gezogen und neu eingesetzt werden. Nachdem dies problemlos bewältigt war,  wurde die Fahrt fortgesetzt. An manchen Stellen hingen die Äste der vielen Bäume entlang der Elsenz so tief, dass man sich flach ins Kajak legen musste, um dem Hindernis auszuweichen. An manchen Stellen war der Wasserstand so flach, dass dieser Bereich nur mit Übersicht und Geschick überwunden werden konnte.

Die Jugendlichen hatten dennoch ihren Spaß und sprühten weiter voller Tatendrang. Dabei kam es zu der einen oder anderen „Seeschlacht“, so dass alle Beteiligten durch und durch nass waren. Nach 8,4 Kilometer Flusstrecke und knapp zwei Stunden kam der Bootssteg des „Erlebniszentrum Mühle Kolb“ in Sicht. Teilweise erschöpft und abgekämpft stiegen die Kids aus ihren Kajaks.

Nachdem die durchnässten „Flusspiraten“ sich geduscht und umgezogen hatten, wurde der gelungene Ausflug mit Grillen am großen Lagerfeuer abgerundet. Hierzu waren auch die Eltern und Geschwister herzlich eingeladen. Beim sogenannten „Kennenlernfest“ mit vielen Leckereien und buntem Salatbuffet gab es noch lange bis in die Dunkelheit hinein vieles zu erzählen.

Ein herzliches Dankeschön galt hierbei Michael Winter und Betreuer Jürgen Bauer, die die C-Jugendlichen zu diesem sicherlich unvergesslichen Flussabenteuer eingeladen hatten.

 

 


1  


1  

 

Die neu formierte C1-Jugend geht zuversichtlich

in die neue Landesliga Saison 2012/13

 

Die neue C1-Mannschaft des SV Rohrbach/S. startet an diesem Wochenende in die neue Landesliga-Saison 2012/13. Insgesamt zählen 18 Spieler des Jahrgangs 1998 und 1999 zum Aufgebot. Doch jederzeit können, je nach Situation, auch Spieler vom C2-Kader nachrücken. Die vier Verantwortlichen Trainer bzw. Betreuer Danilo Großmann, Jonas Scheurer, Klaus Welker und Jürgen Bauer blicken auf eine positive und intensive Saisonvorbereitung zurück. Ab dem 16. Juni wurde bereits mit dem gesamten C-Jugendkader trainiert. Nicht selten waren rund 30 fußballbegeisterte Jugendliche auf dem alten Rohrbacher Bolzplatz (die beiden Sportplätze waren gesperrt) zu Gange.

Nachdemder SV keine Spielgemeinschaft mehr mit dem TSV Steinsfurt einging, geht die neu formatierte C1 mit nur drei Landesliga erfahrenen Spielern an den Start. Was die Qualität und das zur Verfügung stehende Spielermaterial anbelangt, braucht man sich nicht zu sorgen. Mit Philipp Neuberger und Nils Reißfelder (beide SV Hilsbach), Jeremias Doll (SV Sinsheim) und Malte Link (SpVgg Neckargemünd) konnten vier Neuzugänge vermeldet werden.

 

 

Neues Saison-Outfit:

 

Zur neuen Saison 2012/13 wurde die C-Jugend mit einem neuen Trikotsatz der BWA-Bauer-WerbeAgentur ausgestattet. Neben dem traditionellen Blau-Weiß in den Heimspielen wird die Mannschaft künftig bei Auswärtsspielen in Gelb-Blau auflaufen.

 


 


  

Spielerkader der neuen C1-Landesliga-Mannschaft 2012/13:

h.v.l.: Johannes Fischer, Max Preis, Philipp Neuberger, Matteo Francesca,
Sindi Saler

M.v.l.: David Bencsik, Patrick Hartmann, Jonas Scheurer (Betr.), Jürgen Bauer (Betr.), Danilo Großmann (Betr.), Jeremias Doll, Marcel Sjutch

v.v.l.: Nils Reißfelder, Tim Hockenberger, Lucas Diekmann, Max Timme,
Jan-Gabriel Dewald, Dennis Bauer

Es fehlen: Luca Theres, Malte Link, Luca Schinkmann und Klaus Welker (Betr.)

 


 

 

 

Spielerkader der neuen C2-Kreisliga-Mannschaft 2012/13:

h.v.l: Danilo Großmann (Betr.), Jürgen Bauer (Betr.), Jonas Scheurer(Betr.)

M.v.l.: Antony Konwea, Peter Buchholz, Justin Ries, Michael Rohfleisch, Hussein Mohamed Ali

v.v.l.: Marcel Messmer, Aaron Schüle, Max Timme, Nick Miller, Alexander Hammermeister

Es fehlen: Rami Hassan und Nico Schneider


 


 


Gesamtspielerkader der C-Jugend 2012/13 des SVRohrbach/S.


 


 


SAISON 2011/2012

Herzlichen Glückwunsch der C-Jugend

zum Gewinn der Futsalkreismeisterschaft.

Im Endspiel gewann man 1:0 gegen den VfB Eppingen.